Vereinsmeisterschaft 2020

Vereinsmeisterschaft 18. Juli 2020

2020 ist alles anders. Da unser Trainingslager in gewohnter Art und Weise nicht stattfinden konnte, haben wir wir uns zum Schuljahresabschluss für eine Vereinsmeisterschaft entschieden. So konnten wir auch die aktuellen Vorschriften beim Sportreiben einhalten.

Dieses Jahr waren alle Wettkämpfe ausgefallen. Wir hatten im Januar mit dem Vergleichswettkampf in Niederwiesa begonnen. Dann war alles vorbei. Seit geraumer Zeit trainieren wir wieder. Erst nur Athletik im Freien, jetzt wieder an den Geräten in der Halle. Da es in absehbarer Zeit aus vielerlei Gründen keine großen Wettkämpfe geben wird und ein Sportler immer ein Ziel brauch, haben wir uns entschlossen gegen uns selbst anzutreten. Jetzt kannte der Ergeiz keine Grenzen mehr.

Was gehört zu einem Wettkampf? Natürlich Wettkampfkleidung! Auch das war eine Herausforderung. In einem halben Jahr passiert viel, natürlich sind unsere Mädels auch gewachsen. Also alles neu sortieren. Schließlich muss man chick aussehen! Natürlich haben wir auch das hingekriegt.

Dass alle eine Chance haben, haben wir einen 4-Kampf geturnt, aber das schlechteste Gerät gestrichen. Hier unsere Ergebnisse:

Besonders aufgeregt waren natürlich unsere Minis. Ein Wettkampf ohne Zuschauer, ohne Mama und Papa, ohne Oma und Opa und dann noch das erste Mal.

Unsere Julie hat sogar für uns ihre Geburtstagsfeier ausfallen lassen. Das ehrt uns besonders.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle Helfer, Übungsleiter und Kapfrichter. Ohne sie wäre das Ganze nicht möglich gewesen! Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit und hoffen natürlich auf einen guten Start nach den Ferien!