News

23.09.2022 Erfolgreiches Probetraining

Für uns Volleyballer des SV Wacker Auerswalde fing die vergangene Saison sehr schwierig an. Durch die coronabedingte Stillegung des Trainings schrumpfte unsere Mitgliederzahl so stark, dass die Einheiten nach Wiedereröffnung der Sporthallen oft komplett ausfallen mussten. Mit zeitweise vier Leuten im Training war es sehr schwierig, die Motivation hoch zu halten. Dennoch hielten wir fest zusammen und machten stets das Beste aus jeder Situation. Aufgeben war keine Option! Letztlich entschlossen wir uns, ordentlich die Werbetrommel zu rühren und über verschiedene Maßnahmen auf uns aufmerksam zu machen. Nachträglich nochmal Danke an Konrad für die perfekte Umsetzung!

Das erste Probetraining stand bevor und wir waren gespannt, ob überhaupt jemand unserem Ruf folgen würde. Wir konnten kaum glauben, dass 10 neue Sportler und Sportlerinnen vor der Halle warteten, um sich uns anzuschließen. Es war eine bunte Mischung junger und junggebliebener Sportler, vom Anfänger bis hin zum erfahrenen Hasen – Frauen wie Männer. Wir waren begeistert!

Einige der Neulinge stießen im ersten, anspruchsvollen Training an ihre persönliche Grenzen und schienen zunächst alles andere als sicher zu sein, ob sie nach dem Muskelkater am folgenden Tag auch in der kommenden Woche nochmal wiederkommen würden. Doch unser tolles Team, die herzliche Aufnahme und die lockere Atmosphäre sowie das fürsorgliche und individuelle Training gaben allen das Gefühl, willkommen zu sein und wertgeschätzt zu werden, trotz (und vielleicht gerade wegen :-)) ihrer kleinen spielerischen Schwächen. Zudem hatte Diana die Trainingsführung übernommen und bemühte sich, mit neuen Ideen mehr Abwechslung ins Training zu bringen und zielgerichtet zu trainieren. Von Woche zu Woche ging es so mit der Motivation und der Stimmung in der Mannschaft steil bergauf und wir konnten gemeinsam unsere Fitness stetig verbessern.

Seit Anfang April wachsen wir nun bereits mit jedem Training ein Stück mehr zusammen und sind wieder ein echtes Team geworden. Denn die positive Resonanz der neuen Spieler und die sichtbare Steigerung von Spielvermögen und -verständnis aller macht Freude und vor allem auch Lust auf mehr. Wir schauen heute hoffnungsvoll auf die kommende Saison, in der wir in der 3. Stadtliga gut mitspielen wollen. Mit dem einen oder anderen Wechselspieler ist das einerseits leichter und macht andererseits natürlich auch mehr Spaß.

Gemeinsam hoffen wir dabei auf eine Saison ohne erneute große pandemiebedingte Pausen im Spiel- und Trainingsbetrieb und dass wir niemanden aufgrund von Zwangsmaßnahmen vom Sport ausschließen müssen. Dann können wir gemeinsam unsere Spiele mit Ehrgeiz meistern und in sicher schwierigen Zeiten mit Spaß und Freude an der positiven Entwicklung unserer Abteilung arbeiten!

Unser Training findet immer Mittwochs von 20-22 Uhr statt.

Verfasst von: Diana Eichler

Erschienen in: Amtsblatt der Gemeinde Lichtenau – Ausgabe August 2022 (Seite 19)

08.04.2020

Die aktuelle Saison wurde nun vorzeitig beendet und es entfallen für unser Team die letzten vier Spiele. Mit 9 von 11 gewonnenen Spielen, sind wir auf Platz 2 der Tabelle gelandet und sind berechtigt in die 2. Stadtliga aufzusteigen.

13.03.2020

Der aktuelle Trainings- und Ligabetrieb wird aufgrund des Coronavirus bis auf weiteres eingestellt.

08.01.2020

Einen herzlichen Dank an SUKU Druck & Temperatur und an Metallbau Raschke für das tolle Neujahrsgeschenk.

01.12.2019

Mehr als ein Jahr ist es her, dass wir Neuigkeiten übermittelt haben, doch nun ist es wieder so weit:

Als allererstes freuen wir uns, unsere neuen Mitglieder Noah, Uli, Kay, Diana, Thomas und Luisa begrüßen zu dürfen. Durch sie haben wir wieder einen stabilen und frischen Spielerstamm.

Weiterhin können wir davon berichten, in der vergangenen Saison von der vierten in die dritte Stadtliga der Männer aufgestiegen zu sein und auch hier stehen wir unseren gegnerischen Mannschaften nicht wehrlos gegenüber. Mit 6 von 7 gewonnenen Spielen befinden wir uns aktuell auf Rang 1 in der Tabelle. Wir hoffen auf weitere schöne Spiele und eine erfolgreiche Saison. Das Minimalziel, die Liga zu halten, sollten wir auch bald geschafft haben.

Neben der Teilnahme an der Herrenliga, haben wir auch genug Spielerinnen und Spieler zusammentrommeln können um seit langer Zeit auch wieder eine zweite Mannschaft für die Mixed Liga zu stellen.

09.09.2018
Und wieder steht eine neue Saison vor der Tür. Unter folgendem Link könnt ihr euch über die Ansetzung und die Ergebnisse der Spiele informieren:

23.07.2018
Trotz einiger spielerischen Engpässe im Spielbetrieb, haben wir die Saison erfolgreich hinter uns gebracht. Wie zum Saisonabschluss besprochen wurde, werden wir daher auch in der kommenden Saison eine Mannschaft stellen. Weitere Trainingsteilnehmer und Teammitglieder sind auch in den Sommermonaten herzlich in unsere Mannschaft eingeladen. Die Trainingszeiten bleiben bei mittwochs von 20:00-22:00 Uhr.

09.09.2015

Die neue Saison steht vor der Tür! Unsere Gegner in der 4. Stadtklasse könnt ihr schon mal unter http://www.volleyball-stadt-chemnitz.de/ anschauen! Der Spielplan folgt in den kommenden Tagen!

Wie bereits zum Saisonabschluss besprochen, werden wir 2015/16 versuchen, öfter mittwochs mit Turbine Frankenberg zu kooperieren. Das Training dort startet zwar schon etwas eher, wir werden daher in solchen Fällen 19.30Uhr an der Halle gemeinsam starten. Die Infos gibt es immer vorab per Mail oder WhatsApp!

19.09.2013

Wir suchen derzeit dringend motivierte Spieler und Spielerinnen, die uns sowohl im Trainings- als auch Spielbetrieb tatkräftig unterstützen. Für die Teilnahme bestehen keine besonderen Anforderungen. Wir vereinen Spieler mit jahrelanger Ligabetriebserfahrung mit jungen unerfahrenen Talenten und sogar kompletten Neueinsteigern. Jeder, der Spaß am Sport und Gemeinschaftsgefühl hat, ist bei uns herzlich willkommen! Wir trainieren derzeit immer mittwochs ab 20 Uhr in der Turnhalle der Oberschule Lichtenau, Bahnhofstraße 11, 09244 Lichtenau.